Tastentage Klosters

Karfreitag, 2. April -

Ostermontag, 5. April 2021

Musik ganz nah

Unsere Gäste profitieren von einem einmaligen Preis! 50% Vergünstigung auf alle Tickets.

TASTENTAGE KLOSTERS, das ist ein kleines aber feines Festival mit Tastenkünstlerinnen und -künstlern, das im Zwei-Jahres-Rhythmus jeweils an Ostern über die Bühnen verschiedener Lokalitäten in Klosters geht.

Exquisite Tastenkunst wird geboten, sei es als konzertanter Auftritt im Kulturschuppen, als Matinée in einem Hotel oder Café, als Filetstückchen in Form eines Nocturne-Soloauftrittes in privater Umgebung oder feierlich
in der Kirche: Die Konzerte finden also meist in kleinen aber bestens ausgestatteten und akustisch hervorragenden Lokalitäten statt, so dass das Motto «Musik ganz nah» keine leere Floskel ist.

Weltstars ebenso wie junge aufstrebende Talente aus der Schweiz sind mit von der Partie – spielen sie nun Piano oder Akkordeon, Orgel, Keyboard oder alle Arten von Synthesizern.

Stilistisch holen die Engagements die modernen Strömungen des Jazz ab, suchen jedoch immer auch die Nähe des Mainstreams. Grosses Interesse gilt auch den Crossover-Ansätzen, die z.B. Volksmusik mit Jazz verbinden oder die Grenzen zwischen Jazz und Klassik vergessen lassen. So wird ein möglichst breites, an dieser Musik interessiertes, aber auch für Neues offenes Publikum angesprochen.

zum Programm

Schreiben Sie uns eine Nachricht, oder rufen Sie uns an.
Wir freuen uns auf Sie!

Landstrasse 95

CH - 7250 Klosters